RailHope Schweiz:

Das Leben im Glauben an Gott leben

RailHope Schweiz ist seit 1908 eine christliche, überkonfessionelle Vereinigung und setzt sich aus Personal von Bahnen und öffentlichem Verkehr zusammen. Wir orientieren uns in Glaubensfragen am apostolischen Glaubensbekenntnis, welches von den westlichen Kirchen allgemein anerkannt wird.

RailHope Schweiz hat einen karitativen und gemeinnützigen Charakter, und ist weder eine Gewerkschaft noch eine Kirche.

Wir ermutigen zu einem authentischen Leben nach den guten biblischen Werten wie Glaubwürdigkeit, Nächstenliebe, Geben und Vergeben. Damit unterstützen wir ein Unternehmensklima, welches von Eigenverantwortung, Wertschätzung und Vertrauen geprägt ist.

Herzstück für unsere verbindende Gemeinschaft ist das lebendige Netzwerk mit den lokalen Treffpunkten und nationalen Tagungen. Hier besteht die Möglichkeit über Zweifel und Hoffnung miteinander ins Gespräch zu kommen, einander im Glauben an Jesus zu ermutigen, miteinander zu beten und Themen zum Glauben zu besprechen.

RailPastoren bieten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern seelsorgerliche Begleitung bei schwierigen persönlichen oder beruflichen Ereignisfällen an. Diese Beratung ist individuell, vertraulich und kostenlos. Printmedien spielen eine wichtige Rolle, um unseren Kolleginnen und Kollegen an der Arbeit den Glauben an Jesus näherzubringen. Deshalb verteilen wir den RailHope Kalender mit schönen Eisenbahnbildern und Bibelversen auf deutsch, französisch und italienisch sowie das RailHope Magazin mit Berichten und Lebensporträts, welche zum Glauben an Jesus Christu anregen.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer website

 

    © RailHope International 2019